dance . choreography . theater . coaching

Savitri
Eine Episode aus dem Mahabharata



Musik: Gustav Holst
Dirigent: Simon Halsey
Szenische Einrichtung/Choreographie: LarsScheibner
Raum- und Lichtgestaltung: Rico Heidler
DJ: David Canisius
Boris Kehrmann Dramaturgie
Premiere: 10.05.2010 im Berghain Berlin

Mich fasziniert an dieser Episode aus dem Mahabharata die Idee der Allgegenwärtigkeit des Todes und des Lebens sowie die Fähigkeit des Menschen, Grenzen zu überwinden. Beim 6. Broadening-Projekt des Rundfunkchores wird das hautnah zu erleben sein. Das Drama entwickelt sich aus einem großen Fest mitten unter den Zuschauern. Lebende wie Tote bewegen sich durch das Publikum. Der Chor durchmisst die ganze Höhe und Weite des Berghains. Ätherische Klänge wehen wie Luft von einem anderen Planeten herein. Das Publikum lässt sich durch das ehemalige Heizkraftwerk treiben.

TRAILER